Deutsch | Kontakt | Impressum
TP01   TP02   TP03   TP04   TP05   TP06   TP07   TP08   TP09   TP10   TP11   TP12   TP13   TP14   TP15   TP16   TP17

Projektbeschreibung TP12

Bild Projektleiter TP12 Dr. Malorny

Projektleiter

Dr. Burkhard Malorny / Dr. Beatriz Guerra
Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR)

Titel: Salmonellen in der Geflügel-Lebensmittelkette: Ausbruchspotential, Abstammung und Pathogenese

Ziel des Vorhabens ist es, das Ausbruchspotential von Salmonella Serovaren, die in der Geflügel-Lebens¬mittelkette häufig isoliert werden, für den Menschen zu bestimmen. Hierbei wird in Isolate von Masthähnchen, Legehennen, und Puten und daraus hergestellte Lebensmittel unterschieden. Eine besondere Rolle bei den Untersuchungen wird das aus Masthähnchen aber auch bei Menschen häufig isolierte Serovar Paratyphi B (d-Tartrat positiv) spielen. Die im Projekt gewonnenen Daten werden zur Interpretation des Ausbruchs- und Risikopotentials von Salmonellen für den Menschen benutzt. Das Vorhaben richtet sich daher inhaltlich aus, die Transmission des bedeutenden zoonotischen Erregers Salmonella vom Tier über das Lebensmittel auf den Menschen zu untersuchen.


[top]